Buchpräsentation Strategie und Sicherheit 2012

15 June 2012

Am 15. Juni wurde im Presseclub Concordia das Buch Strategie und Sicherheit – Der Gestaltungsspielraum der österreichischen Sicherheitspolitik der Öffentlichkeit präsentiert. Der geschäftsführende Direktor des Herbert C Kelman Institutes, Dr. Wilfried Graf, hat zusammen mit Prof. Dr. Werner Wintersteiner mit folgendem Artikel dazu beigetragen: Österreichs Beiträge zu internationaler ziviler Konfliktbearbeitung. Für eine wissenschaftsbasierte und multiparadigmatische Kooperation „auf gleicher Augenhöhe“ zwischen staatlichen und nichtstaatlichen Akteuren.

Zum Buch

Strategie und Sicherheit 2012
Der Gestaltungsspielraum der österreichischen Sicherheitspolitik
Herausgegeben von: Johann Pucher und Johann Frank

Die österreichische Sicherheitspolitik befindet sich am Scheideweg. Ihr Gestaltungsspielraum wird von der globalen strategischen Lage, von der Integrationsdynamik und Sicherheitsvorsorge der Europäischen Union, von den regionalen Entwicklungen und von der nationalen politischen Kultur abgesteckt. In diesem Sinn thematisieren namhafte internationale und österreichische Experten neben den globalen und europäischen Rahmenbedingungen sowie den regionalen Herausforderungen die wichtigsten Handlungsfelder und die Dynamik der österreichischen Sicherheitspolitik sowie deren Wahrnehmung von außen, in den Medien und in der Bevölkerung. Über die akademische Analyse hinaus soll die praktische Weiterentwicklung der österreichischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik angestoßen werden.

Erhältlich im Buchhandel oder direkt bei:
www.boehlau-verlag.com/978-3-205-78800-3.html

Böhlau Verlag Ges.m.b.H. & Co. KG.
Wiesingerstraße 1, A-1010 Wien
T: +43(0)1 330 24 27
F: +43(0)1 330 24 32
FN 8150 k, Firmenbuch Wien
boehlau-verlag.com

 

Comments are closed.